"Ein Weg entsteht wenn man ihn geht" (chinesisches Sprichwort)

Sandra Wiesner

Warum bin ich und wie wurde ich Coach? Ich war einfach neugierig. Neugierig zu erfahren, warum die eine Sorte Mensch ausflippt und die anderen ruhig bleibt. Warum sind manche Menschen emotional so stark trotz ihrer Schicksalsschläge, andere dagegen werden völlig aus der Bahn geworfen? Und warum kann ein Einzelner in kürzester Zeit ein bis dahin effizientes und motiviertes Team komplett zerstören? Wie kann man in unserer schnelllebigen Zeit auf Dauer motiviert, erfolgreich, attraktiv und, Gott bewahre, auch noch glücklich sein? Den Menschen als Ganzes zu betrachten war für mich immer schon elementar. Nicht nur das aktuelle Problem zu klären, sondern auch hinter die Fassade zu blicken und mit zu erleben, wie jemand Änderungsmöglichkeiten entwickelt, sie in Erwägung zieht und dann durchführt.. das ist das Faszinierende am Coaching. Wir alle haben unabhängig unserer Herkunft und sozialen Schicht so viele verschiedene Facetten, jeder hat die unterschiedlichsten Erfahrungen in seinem Leben gemacht und in jedem von uns stecken so viele Wünsche und Talente.. Energien, die nur darauf warten, frei gesetzt zu werden. Im Coaching können diese Wünsche und Talente durch konkrete Ziele umgesetzt, Grenzen erfolgreich überschritten und manchmal auch ganz neue, unerwartete Wege gegangen werden. Oft fehlt es nur an einem externen Zuhörer; jemandem, der andere Fragen stellt und schon wandern die Gedanken in eine neue Richtung, eröffnen Horizonte und Möglichkeiten, die neue Lebensqualität und höhere Zufriedenheit mit sich bringt. Der beste Weg um privat und beruflich glücklich zu werden. Da ich in der dankenswerten Lage bin, sowohl Teil eines Teams eines mittleren Unternehmens zu sein als auch parallel dazu selbstständig als Coach und Trainer arbeiten zu können, kann ich Sie mit meiner Erfahrung quasi direkt „aus dem wirklichen Leben heraus“ unterstützen. Nutzen Sie all ihre Kraft und Energie, um ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, es lohnt sich garantiert!  Setzen Sie Ihre Wünsche und Ziele um – ich helfe Ihnen gern dabei, machen Sie den ersten Schritt! „Wir können den Wind nicht ändern - aber die Segel anders setzen.“  Aristoteles Sandra Wiesner: Personal und Business Coach    Physiotherapeutin Trainerin    Qualitätsmanagementbeauftragte  Betriebsrätin Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching (www.dfc-verband.de) Abgeschlossenes Studium zum Personal und Business Coach bei der sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt (ww.sgd.de) Coaching - Weiterbildungen bei Dr. Migge (www.drmigge.de) - Kognition - Glaubenssätze, innere Bilder, Emotionen, Werte, Ideen, Meinungen - LOC - der rote Faden im Coaching, Zielformulierung, zielorientiertes Coaching - Hypno 1 - Sprachtechnik, individuelle Imaginationen, Trancen - Psychodrama 1 - Darstellung von Systemen, Strukturen, Teams und Familien - Psychodrama 2 - Vertiefung der Aufstellungsvarianten von Systemen,    Strukturen, Teams und Familien - EmbodiMind ExperThe® - Kombination des "Klopfens von Akupressur-   Punkten" und dem Aktivieren des Körpergedächtnisses mit intensiver kognitiv-    emotionaler Umstrukturierung - Schema 1 - Schema-Coaching befasst sich mit den prägenden Erfahrungen aus der Kindheit und Jugend (unbewusste    Schemata), die zu einer Antwort innerer Teile (Modi) mit wiederkehrenden und evtl. störenden Verhaltensabläufen führen. Staatl. geprüfte Physiotherapeutin Physiotherapie - Fort- und Weiterbildungen (einige Auszüge davon): - Bobath / PNF / Manuelle Lymphdrainage - Kinästhetik - Weiterbildung „Dorn-Methode“ - Medical Taping Concept MTC - Shiatsu Basis- und Meridiankurse - Sympathikustherapie - Therapeutisches Zaubern Psychodrama 2 - Vertiefung der Aufstellungsvarianten von Systemen, Strukturen, Teams und Familien Psychodrama 3 + 4 - Arbeit mit Figuren, inneren Anteilen - Arbeit mit Teams und Teamproblemen
Sandra Wiesner Coaching
“Was verdienst Du eigentlich so?!” “…glücklich zu sein!”
©2018 Sandra Wiesner - Impressum - Datenschutz

Sandra Wiesner

Warum bin ich und wie wurde ich Coach? Ich war einfach neugierig. Neugierig zu erfahren, warum die eine Sorte Mensch ausflippt und die anderen ruhig bleibt. Warum sind manche Menschen emotional so stark trotz ihrer Schicksalsschläge, andere dagegen werden völlig aus der Bahn geworfen? Und warum kann ein Einzelner in kürzester Zeit ein bis dahin effizientes und motiviertes Team komplett zerstören? Wie kann man in unserer schnelllebigen Zeit auf Dauer motiviert, erfolgreich, attraktiv und, Gott bewahre, auch noch glücklich sein? Den Menschen als Ganzes zu betrachten war für mich immer schon elementar. Nicht nur das aktuelle Problem zu klären, sondern auch hinter die Fassade zu blicken und mit zu erleben, wie jemand Änderungsmöglichkeiten entwickelt, sie in Erwägung zieht und dann durchführt.. das ist das Faszinierende am Coaching. Wir alle haben unabhängig unserer Herkunft und sozialen Schicht so viele verschiedene Facetten, jeder hat die unterschiedlichsten Erfahrungen in seinem Leben gemacht und in jedem von uns stecken so viele Wünsche und Talente.. Energien, die nur darauf warten, frei gesetzt zu werden. Im Coaching können diese Wünsche und Talente durch konkrete Ziele umgesetzt, Grenzen erfolgreich überschritten und manchmal auch ganz neue, unerwartete Wege gegangen werden. Oft fehlt es nur an einem externen Zuhörer; jemandem, der andere Fragen stellt und schon wandern die Gedanken in eine neue Richtung, eröffnen Horizonte und Möglichkeiten, die neue Lebensqualität und höhere Zufriedenheit mit sich bringt. Der beste Weg um privat und beruflich glücklich zu werden. Da ich in der dankenswerten Lage bin, sowohl Teil eines Teams eines mittleren Unternehmens zu sein als auch parallel dazu selbstständig als Coach und Trainer arbeiten zu können, kann ich Sie mit meiner Erfahrung quasi direkt „aus dem wirklichen Leben heraus“ unterstützen. Nutzen Sie all ihre Kraft und Energie, um ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, es lohnt sich garantiert!  Setzen Sie Ihre Wünsche und Ziele um – ich helfe Ihnen gern dabei, machen Sie den ersten Schritt! „Wir können den Wind nicht ändern - aber die Segel anders setzen.“  Aristoteles Sandra Wiesner: Personal und Business Coach    Physiotherapeutin Trainerin    Qualitätsmanagementbeauftragte  Betriebsrätin Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching (www.dfc-verband.de) Abgeschlossenes Studium zum Personal und Business Coach bei der sgd - Studiengemeinschaft Darmstadt (ww.sgd.de) Coaching - Weiterbildungen bei Dr. Migge (www.drmigge.de) - Kognition - Glaubenssätze, innere Bilder,    Emotionen, Werte, Ideen, Meinungen - LOC - der rote Faden im Coaching,   Zielformulierung, zielorientiertes Coaching - Hypno 1 - Sprachtechnik, individuelle   Imaginationen, Trancen - Psychodrama 1 - Darstellung von Systemen,   Strukturen, Teams und Familien - Psychodrama 2 - Vertiefung der    Aufstellungsvarianten von Systemen,     Strukturen, Teams und Familien - EmbodiMind ExperThe® - Kombination des   "Klopfens von Akupressur-Punkten" und dem      Aktivieren des Körpergedächtnisses mit      intensiver kognitiv-emotionaler    Umstrukturierung - Schema 1 - Schema-Coaching befasst sich mit    den prägenden Erfahrungen aus der Kindheit    und Jugend (unbewusste Schemata), die zu einer    Antwort innerer Teile (Modi) mit   wiederkehrenden und evtl. störenden   Verhaltensabläufen führen. Staatl. geprüfte Physiotherapeutin Physiotherapie - Fort- und Weiterbildungen: (einige Auszüge davon) - Bobath / PNF / Manuelle Lymphdrainage - Kinästhetik - Weiterbildung „Dorn-Methode“ - Medical Taping Concept MTC - Shiatsu Basis- und Meridiankurse - Sympathikustherapie - Therapeutisches Zaubern Psychodrama 2 - Vertiefung der Aufstellungsvarianten von Systemen, Strukturen, Teams und Familien Psychodrama 3 + 4 - Arbeit mit Figuren, inneren Anteilen - Arbeit mit Teams und Teamproblemen
Sandra Wiesner Coaching
“Was verdienst Du eigentlich so?!” “…glücklich zu sein!”
"Ein Weg entsteht wenn man ihn geht" (chinesisches Sprichwort)
©2018 Sandra Wiesner